Wildkräuter - Hand in Hand mit der Natur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wildkräuter


Wildkräuterzeit steckt voller Überraschungen.

Mit den Wildkräutern ist es ähnlich wie mit den Kraftorten: Je tiefer wir uns auf sie einlassen, desto reicher ihre Geschenke. Je mehr wir sie lieben, achten und uns mit ihnen beschäftigen, desto stärker gehen sie in Resonanz mit uns. Und dann geschieht, woran keiner zuvor gedacht hat.


Wildkräuter bestehen nicht nur aus botanischen Namen und Inhaltsstoffen, sondern sind eingebunden in ein morphogenetisches Feld, ein Informationsfeld, das unsere Vorfahren als „Pflanzengeist" bezeichneten.

Und jene Pflanzengeister scheinen gerne im Austausch mit uns Menschen zu sein. Wertschätzung und Liebe wirken hier als Türöffner.

Es gibt viele Wege, die Wildpflanzen zu erkunden. Wir können sie studieren, in Büchern nachlesen, was andere bereits herausgefunden haben, unser Wissen zunehmend erweitern.

Wir können uns genauso gut auch ganz absichtslos austauschen. Dann fühlen wir uns hinein, in die „Pflanzengeister", atmen ihren Duft ein, beobachten, wie sie sich bei Wind und Wetter verhalten, in welcher Umgebung sie sich wohlfühlen, schauen, welche „Signaturen" das Wildkraut trägt – wie die Blätter, Blüten, Wurzeln beschaffen sind und aussehen - wir assoziieren und gehen eine intuitive Verbindung ein ...

In den Workshops und auf Reisen sammeln wir persönliche Erfahrungen und bleiben wir in einer lebendigen Berührung mit der Natur.


Wildkräuter-Workshops & Wanderungen '18

Sa, 17.2. 14-17 Uhr  Trebur: Vorfrühlingskräuter - Kräuterwanderung - Tinkturen und erste Tees
So 25.2. 14-17 Uhr Trebur: Vorfrühlingskräuter - Kräuterwanderung mit Herstellung von allerlei Köstlichkeiten
Sa 3.3. 14-17 Uhr Trebur: Vorfrühlingskräuter - Kräuterwanderung Abwehrkraft - Schnäpse und Liköre
Sa 10.3. 13 - 18 Uhr Bärstadt:
Erlebnis- Kräuterwanderung mit Herstellung von allerlei Köstlichkeiten in der Jurte
Sa 24.3. 14 - 17 Uhr Darmstadt: Rossdorfer Steinkreis – Kraftortbesuch mit Kräutermeditation zur Frühlingskraft, Tees und Wildkräuter-Picknick
Sa 31.3. 13 - 18 Uhr Bärstadt: Vollmondkräuter & Quellwasser. Lichtwasser zu Kraft & Erneuerung, Magenbitter & Co., Vollmondfeier in der Jurte
So 2.4. 14 - 17 Uhr Kühkopf: Intuitive Kräuterwanderung -  mit allen Sinnen in die Wildkräuterwelt



Teilnahmegebühren: Nachmittags-Workshops 35 €/40 €
Ganztags-Workshops 70 €



So 9.4. 13 - 18 Uhr Wiesbaden, Bärstadt:
Erlebnis-Kräuterwanderung - Pestos und Salze in der Jurte
So 15.4. 15 - 18 Uhr Darmstadt: Rossdorfer Steinkreis - Kräuterwanderung mit Kräutermeditation im Steinkreis, Herstellung von Magenbitter & Co, Wildkräuterpicknick
So 22.04. Mühltal 14 - 17 Uhr: Kraftortbesuch Magnetberg - Tees und Co. zur Stabilisierung  der Verdauungsorgane
So 29.4. 10 - 18 Uhr Odenwald Lichtenklingen: Vollmondkräuter & Quellwasser - Kräuterwanderung & Herstellung von Lichtwasseressenzen
So 6.5. 15 - 18 Uhr Labyrinthplatz Framersheim bei Alzey – Wildkräutererlebnis zu Fülle und Erfüllung im Labyrinth – Welches Kraut begleitet meinen Weg? Was hat es mir zu sagen?
Sa 12.5. 12 - 17 Uhr Donnersberg: Wildkräuterwanderung - Genuss & VIelfalt, köstliche Kräuterwanderung
So 20.5. 10 - 18 Uhr Teufelssteine Bad Dürckheim: Kraftortbesuch mit Ritual & Zubereitung von kräftigenden, inspirierenden Tinkturen
kkk
Teilnahme bitte nur per Anmeldung - Telefon oder Email - und Vorausüberweisung.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü