Über mich - Hand in Hand mit der Natur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich


Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich.


Ich bin am 05.06.1961 in Karlsruhe geboren.

Studiengänge bis 1991
einige Semester Biologie, Kommunikationsdesign,
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften, Johannes Gutenberg Universität Mainz
ab 1996 Ausbildung in Focusing am DAF
(Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie), Würzburg
Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie
Weiterbildungen in den Feldern
Buddhismus, Schamanismus, Kräuterheilkunde und Astrologie (geprüfte Astrologin seit 1994 (IAS))
2011 erhielt ich einen schamanischen Heilauftrag

All diese Elemente habe ich auf meine Weise miteinander verbunden. Ich bin Buchautorin und arbeite seit 20 Jahren als freie Journalistin für alternative Heilmethoden und Ethnomedizin.
Als Seminarleiterin und in Einzelberatungen erkunde ich Seelenlandschaften und in den Natur-Workshops beschäftigen wir uns mit Wildkräutern.

 

Mein Leben und Anliegen

Veröffentlichungen in

Naturheilkunde Journal       Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift
CO'MED                               Paracelsus Magazin
Der Heilpraktiker                Der Naturarzt
Meridian                             Der Freie Arzt
Aktiv im Leben                   Nordstern
KSG Magazine                     Bioterra
Impulse                              Wege
Balance                             Tierheilpraktiker

Presseartikel über mich unter "Meine Bücher".

Hand in Hand mit der Natur: Ich liebe die wilden, unberührten Wege, das authentische Sein und die schrägen Töne. Natürliche Selbstverständlichkeit ist die Basis für ein erfülltes Sein. Die Grundharmonie eines jeden Menschen schwingt immer auch in Übereinstimmung mit dem Umfeld. Wenn wir unseren Platz gefunden haben, ihn ganz ausfüllen, gerne mitschwingen und zufrieden sind mit unserem Sosein, stehen dem Glück die Türen offen. Aus ganzem Herzen leben bringt mit sich, dass die kleinen Dinge ausgesprochen wichtig werden.

Du bist mir wichtig, das möchte ich zu allem Lebendigen, sagen können, in jedem neuen Augenblick.  

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü